SANKT JOSEF

Die Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorenhaus St. Josef in Meckenheim liegt der Jakob-Christian-Adam-Stiftung besonders am Herzen. Die 1981 verstorbene Stifterin Antoinette Adam wurde dort 17 Jahre von den damaligen Missionsschwestern liebevoll umsorgt. In ihrem Testament widmete sie ihr Vermögen ihren beiden Herzensanliegen Mission und Caritas. So entstand 1987 durch ein mutiges und zukunftsweisendes Testament aus Frau Adams Erbe die nach ihrem Ehemann benannte Stiftung. Das ehemalige "Klösterchen" St. Josef, früher ein Krankenhaus, in dem u.a. der Schirmherr der Stiftung geboren wurde, ist heute eine von 19 modernen Einrichtungen der Seniorenhaus GmbH der Cellitinnen zur hl. Maria in Köln. 

 

Hier können Sie mehr über die Stiftungsarbeit im Seniorenhaus St. Josef erfahren.

 

Sie interessieren sich für das Seniorenhaus oder möchten Sie sich für die Menschen dort ehrenamtlich engagieren?

 

Sie möchten wie Jakob-Christian und Antoinette Adam Stifter werden und Zukunft vererben?

Wir überlegen gerne mit Ihnen, wie Sie über den Tod hinaus für das wirken können, was Ihnen am Herzen liegt.

Oops, an error occurred! Code: 20240624230227ba92b57b